Leistungsfähiges Grünland sichern

veröffentlicht am 01.03.2019

Durch die große Hitze und Trockenheit 2018 und massiven Engerlingfraß in vielen Teilen Ober- und Niederösterreichs wurden die Grünlandbestände stark geschädigt. Die Qualität der Futterration aus den Grünland- und Ackerfutterflächen ist entscheidend für hohe Leistungen in der Fleisch- und Milchproduktion.

Achtung – auf durch Engerlinge geschädigten Flächen unbedingt mit der mechanischen Bearbeitung zuwarten, bis die Engerlinge aus ihrem Winterquartier in die oberen Bodenschichten gekommen sind - Ende Mai!

Für eine Neuansaat auf Engerling geschädigte Flächen empfehlen wir unsere GRÜNLANDPROFI-Mischungen.

>GRÜNLANDPROFI EB ist eine ertragsbetonte Dauerwiesenmischung für intensive Nutzung in mittleren Lagen. GRÜNLANDPROFI EB eignet sich ideal für Neuanlagen von sanierten Flächen nach Engerlingbekämpfung sowie zur periodischen Nachsaat. Einzigartig ist die Zusammensetzung der Mischung – optimal abgestimmte Sorten liefern einen hohen Futterwert, sind hochverdaulich und bestens für Silage geeignet. GRÜNLANDPROFI EB ist eine raschwüchsige und konkurrenzstarke Mischung mit guter Trockenheitstoleranz und sehr guter Winterhärte. Das Wiederantriebsvermögen von GRÜNLANDPROFI EB ist sehr gut. Auf eine entsprechende Stickstoffversorgung ist zu achten.

 

Generell ist darauf zu achten, die Ertragsstärke und Vitalität der Grünlandbestände zu erhalten. Dies kann nur mit periodischer Nachsaat und nutzungsorientierter Düngung bewerkstelligt werden. Als Nachsaatmischung für trockenere und rauere Lagen empfehlen wir GRÜNLANDPROFI KB.

>GRÜNLANDPROFI KB ist eine Knaulgras betonte, intensive Nachsaatmischung. Diese Mischung weist aufgrund des hohen Knaulgrasanteils hohe Konkurrenzkraft, beste Trockenheitsverträglichkeit und sehr gute Winterhärte auf. 4 bis 5 Schnitte können geerntet werden.

 

Eine intensive Nachsaatmischung für Gunstlagen ist GRÜNLANDPROFI TOPP.

>GRÜNLANDPROFI TOPP ist eine reine Gräsermischung ohne Klee für intensivste Bestandesführung. GRÜNLANDPROFI TOPP eignet sich hervorragend zur Aufbesserung lückiger Dauerwiesen und Feldfutterbestände. GRÜNLANDPROFI TOPP ist eine vielseitig einsetzbare Mischung auch auf trockeneren Standorten und bringt hohe Energieerträge. Aufgrund des hohen Anteils an Englischem Raygras und weiterer ertragsbildender Gräser sind 5 und mehr Schnitte möglich.

 

Unser Qualitätsanspruch

Die Mischungen der SAATBAU LINZ entsprechen dem österreichischen Mischungsrahmen des Dachverbandes SAATGUT AUSTRIA. Wir bieten nutzungsangepasste Mischungen für alle Lagen. Mit standortangepasster Sortenwahl und heimischer Saatgutproduktion (350 ha Klee- und Gräservermehrung in Oberösterreich) zeigen wir Kompetenz aus Österreich. Sämtliche Mischungen werden amtlich geprüft – zusätzlich garantieren wir eine 100 %ige Ampferfreiheit in der Saatgutprobe von 100 g und damit Qualität auf höchstem Niveau.

 

Ausführliche Informationen über unser Angebot für Grünland und Feldfutterbau sowie interessante Fachartikel zur Düngung und Pflege der Bestände finden Sie in unserem neuen >Grünland-Prospekt.

 

Für Fragen steht Ihnen Ihr >Berater gerne zur Verfügung.