Die besten Winterweizen für jeden Betrieb

veröffentlicht am 09.10.2019

Die SAATBAU LINZ bietet ein breites Sortiment an Winterweizensorten an – so kann jeder Landwirt die für seinen Betrieb passende Sorte wählen. Hier eine Auswahl dieses Angebotes:

Qualitätsweizen mit Ertrag und Qualität 

Für den Herbstanbau 2019 empfiehlt die SAATBAU LINZ den Qualitätsweizen >AURELIUS (BQ 7).

Eine besondere Stärke von AURELIUS ist neben seiner Leistungsfähigkeit seine Ertragsstabilität auch unter schwierigen Bedingungen.Mehr Ertrag, verbesserte Gesundheit und nicht zuletzt die exzellente Kornausbildung bei stabiler Qualität machen AURELIUS zur Nummer 1 im österreichischen Qualitätsweizenanbau.

AURELIUS besticht durch seine hohe Vermarktungsqualität und Stickstoffeffizienz. Gutes Hektolitergewicht, hoher Proteingehalt und die Backqualitätsgruppe 7 werden durch die perfekte Standfestigkeit sowie stabil hohe Fallzahlen und Auswuchsfestigkeit abgesichert.

Sein beeindruckendes Ertragspotenzial bestätigte AURELIUS auch in den Versuchen der LK Niederösterreich; sowie in der Praxis.

Nutzen Sie die Chance, mit AURELIUS  pures Gold zu gewinnen! 

>ACTIVUS ist ein neuer Grannenweizen, der im Trockengebiet höchstes Ertragspotenzial zeigt. Die Sorte bewies in den trockenen Jahren 2017, 2018 und 2019 höchste Trockenstresstoleranz in Niederösterreich und dem Burgenland und liegt in den AGES Versuchen an 1. Stelle. ACTIVUS erzielte auch in den AGRANA­-Versuchen mehrjährig den 1. Platz im Kornertrag. Die Kombination von Spitzenerträgen mit frühester Reife ist eine Besonderheit im Sortiment. Der Grannenweizen zeigt gute Krankheitstoleranzen gegen Mehltau und Gelbrost.

 

Ertragsstarke Mahl- und Futterweizen

>TIBERIUS (BQ 4) bildet die schönsten Körner mit dem höchsten Hektolitergewicht aus. Dank der frühen Reife bringt TIBERIUS stabile Erträge und diese auch unter trockenen Bedingungen. Kürzerer Wuchs, gute Standfestigkeit und Gesundheit komplettieren das ansprechende Sortenprofil. 

Mit herausragenden Ertragsleistungen liegt TIBERIUS im mehrjährigen >AGES-Vergleich an 1. Stelle im Kornertrag und übertrifft sämtliche andere Sorten – auch Futterweizen.

Zur heurigen Ernte erzielte TIBERIUS vor allem in Oberösterreich enorme Erträge, den höchsten am AGES-Standort Reichersberg im Parzellenversuch mit 12.720 kg/ha.

>RGT REFORM kombiniert höchste Erträge mit guter Qualität und besten agronomischen Eigenschaften – die winterharte Sorte ist kurz im Wuchs, ausgezeichnet standfest und zeigt eine hervorragende Blatt- und Ährengesundheit. Damit eignet sich RGT REFORM auch für den Anbau nach Mais. RGT REFORM ist ein Bestandesdichtetyp mit hohem Kompensationsvermögen, der eine erhöhte Aussaatstärke (+ 10 % zur ortsüblichen Saatstärke) mit deutlichen Mehrerträgen dankt. 

>FRISKY begeistert die Landwirte in der Praxis - als besonders gesunder, kurzer und standfester Ertragsweizen überzeugt er nicht nur intensive Betriebe mit Wirtschaftsdüngereinsatz.  In den AGES Ergebnissen 2019 bestätigt FRISKY sein enormes Ertragspotenzial erneut. FRISKY eignet sich auch optimal als Ethanolweizen. Höchste Erträge bringt FRISKY bei einer zeitgerechten Aussaat und einer um 10 % erhöhten Saatstärke.
Dieser Hochertragsweizen ist ein echter Gewinn!

 

Der Klimawandel ist allgegenwärtig – Pflanzenzüchtung und Sortenentwicklung sind gefordert. Nur durch Ihr Vertrauen in unser Originalsaatgut können wir auch in Zukunft den Züchtungsfortschritt mit neuen Sorten sicherstellen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auch von Ihrem >Berater vor Ort.