Neuer Körnermais ESTEVIO

veröffentlicht am 23.03.2020

Der neue Zahnmaishybrid ESTEVIO FAO 380 zeigt ein sehr hohes Ertragspotenzial, besonders im Trockengebiet sind die Mehrerträge zu den Vergleichssorten beachtlich.

Diese kompakte Pflanze mit der ausgeprägten Standfestigkeit bringt ideale Voraussetzungen als Körnermais im Trockengebiet mit.

Kurzer Wuchs und nicht zu späte Reife sind ideal für trockene Lagen, dazu ist ESTEVIO auch noch ausgesprochen hitzetolerant.

Die Jugendentwicklung verläuft zügig, die Wuchshöhe ist mittellang.

ESTEVIO ist sehr standfest, bei Lagerung und gebrochenen Pflanzen ist die Sorte mit Bestnote 2 eingestuft. Die Anfälligkeit gegenüber HT ist gering.

• sehr ertragsstark, besonders im Trockengebiet

• stress- und hitzetolerant

• hervorragende Standfestigkeit und kompakter Wuchs

• zügige Jugendentwicklung

 

Wir empfehlen zum Anbau:

mittlere-schwere Böden: 75.000-80.000 Körner/ha
leichte Böden: 70.000-75.000 Körner/ha

 

Informieren Sie sich über die Maisversuchsergebnisse und folgen Sie uns auf Facebook und Instagram.