NEWS

Sojaernte - das ist zu beachten

19.09.2017

Flexschneidwerke erleichtern die Ernte von Sojabohnen. Auf geringe Trommeldrehzahl und auf den richtigen Abstand von Trommel und Dreschkorb ist immer zu achten.

MEHR LESEN...

Wintergerste einen guten Start geben

14.09.2017

Wintergerste überraschte heuer trotz widriger Witterung mit großteils guten Erträgen. Auch wenn diese Getreideart keine großen Ansprüche stellt, sind zur Absicherung des Ertragsvermögens doch einige Grundregeln zu beachten.

MEHR LESEN...

Die passende Nachfrucht für Eiweißpflanzen auf ökologischen Vorrangflächen

08.09.2017

Die ökologische Vorrangfläche ist ein fixer Bestandteil unserer Fruchtfolge. Unser Berater Franz BLUMENSCHEIN gibt Tipps, worauf in der Fruchtfolgegestaltung zu achten ist, wenn die Verpflichtung zur Anlage der ÖKV mit N-bindenden Pflanzen erfüllt wurde.

MEHR LESEN...

Wie geht es weiter mit der Sojabohne?

01.09.2017

Der Sojabohnenanbau hat in den letzten Jahren in Österreich und auch darüber hinaus einen beträchtlichen Aufschwung erlebt. Franz BLUMENSCHEIN erklärt, warum durch das Verbot von Pflanzenschutzmitteln auf ökologischen Vorrangflächen nicht auf die Sojabohne verzichtet werden soll.

MEHR LESEN...

Einzelkornsaat bei Raps

22.08.2017

Neue und äußerst interessante Entwicklungen bei Bodenbearbeitung, Aussaat und Düngung sollen auch unter Stress eine sichere Entwicklung der Rapsbestände bringen. Diese versprechen dem Landwirt ertragliche, arbeitswirtschaftliche und wirtschaftliche Vorteile.

MEHR LESEN...

Tipps aus der Praxis: Erfolgreicher Rapsanbau 2017

10.08.2017

Winterraps ist ein sehr wertvolles Fruchtfolgeglied mit vielen Vorteilen und sollte in keiner Fruchtfolge fehlen. Franz BLUMENSCHEIN erläutert Maßnahmen für einen erfolgreichen Rapsanbau.

MEHR LESEN...

Wirkung von Herbiziden auf die Nachfrucht bei Trockenheit

28.07.2017

Das sich verändernde Klima beeinflusst neben der Wasserversorgung unserer Böden auch die Bodenbearbeitung, die Unkrautflora, das Spektrum der Krankheiten und Schädlinge, Anbau- und Erntezeitpunkt verschiedener Kulturen sowie das Kulturpflanzensortiment.

MEHR LESEN...

Hohe Deckungsbeiträge des Sojaanbaus weiterhin nutzen

16.07.2017

Nachdem das Europaparlament in einer knappen Abstimmung das Verbot von Pflanzenschutzmitteln auf der Ökologischen Vorrangfläche beschlossen hat, wirkt sich das auf jene Betriebe aus, die bislang N-bindende Pflanzen auf diesen ökologischen Vorrangflächen angebaut haben.

MEHR LESEN...

Tipps aus der Praxis: Nach dem Raps ist vor dem Raps!

13.07.2017

Nach der Ernte ist vor dem Anbau - ein auf Höchsterträge ausgerichteter Rapsanbau beginnt unmittelbar nach der Ernte der Rapsbestände und der Vorfrucht zu Raps.

MEHR LESEN...

Integrierter Pflanzenschutz im Winterrapsanbau

29.06.2017

Nach dem Verbot der neonicotinoiden Beizen beim Winterraps (und auch anderen Kulturen) erwartete man ein massives Ansteigen des Schädlingsbefalles und damit des Insektizideinsatzes, was aber in vielen Regionen in Österreich nicht eingetreten ist.

MEHR LESEN...

Neue Premiumbeize im Raps - OPTICARE!

16.06.2017

Bei Raps spielt das Spurenelement Molybdän eine wesentliche Rolle bei der Stickstoffverwertung. OPTICARE sorgt für eine ausreichende Versorgung.

MEHR LESEN...

Abreifeschutz im Winterweizen

07.06.2017

Die obersten zwei Blätter und die Ähre mit den Spelzen als Assimilationsorgane sollen möglichst lange gesund erhalten werden, damit die Umlagerung der Nährstoffe in die Körner erfolgreich abgeschlossen werden kann.

MEHR LESEN...

Unkrautbekämpfung in der Sojabohne

29.05.2017

Viele Landwirte haben die Sojabohnen noch vor der „großen Kälte“ angebaut, wo sie 3- 5 Wochen im Boden gelegen sind.

MEHR LESEN...

Spätdüngung zu Winterweizen

24.05.2017

Das Jahr 2016 hat gezeigt, dass Weizen mit sehr guten und besten Qualitäten gut zu vermarkten ist, auch wenn große Erntemengen das Preisniveau nach unten drücken. Der Zeitpunkt für die dafür entscheidende Spätdüngung ist manchmal schwierig zu finden.

MEHR LESEN...

Frostschäden bei Getreide

23.05.2017

Die Auswirkungen des Frosts Ende April sind auch an Getreidebeständen zu sehen.

MEHR LESEN...

Frostschäden bei Raps

23.05.2017

Ende April gab es in weiten Teilen Österreichs einige Nächte mit Frost. Rapspflanzen, die zu diesem Zeitpunkt blühten, zeigen jetzt die Auswrikungen davon.

MEHR LESEN...

Aktueller Pflanzenschutz in Winterweizen

19.05.2017

Die Einschätzung des Krankheitsbefalls in den Winterweizenbeständen hat sich in den vergangenen 14 Tagen stark geändert.

MEHR LESEN...

Wichtiger aktueller Hinweis!

08.05.2017

Das wechselhafte Wetter der letzten Tage lässt das Infektionsrisiko mit Blattkrankheiten bei Weizen schnell ansteigen. Dies betrifft besonders die Hauptkrankheiten Septoria tritici (Blattdürre) und Gelbrost.

MEHR LESEN...

Was ist nun beim Winterweizen wichtig?'

02.05.2017

Fachberater Franz BLUMENSCHEIN erklärt, welche Maßnahmen in den nächsten Tagen zu setzen sind und worauf dabei zu achten ist.

MEHR LESEN...

Spätfrostschäden Raps und Getreide

20.04.2017

Durch den in der Geschichte der Aufzeichnungen wärmsten März und den dadurch deutlich verfrühten Vegetationsbeginn leiden momentan neben den Obst- und Weinkulturen vor allem auch die Raps- und Getreidebestände unter dem Wintereinbruch.

MEHR LESEN...