WINTERTRITCALE

Bio-TRIAMANT

Aus der Zauberküche der Züchtung

Seit Jahren ist TRIAMANT im Bio-Anbau in Österreich äußerst beliebt. TRIAMANT ist sehr ertragssicher und ertragsstabil auf hohem Niveau.

m Alpenvorland ist TRIAMANT Ertragssieger und übertrifft in der Biowertprüfung alle übrigen Sorten. TRIAMANT ist sehr standfest und daher besonders gut für Veredelungsbetriebe mit Wirtschaftsdünger geeignet.

 

 

(zur Vergrößerung bitte auf die Grafik klicken)

Kurz gefasst

  • hohes Tausendkorngewicht
  • gutes Hektolitergewicht
  • gute Standfestigkeit
  • mittelfrühe Reife

kennzahlen

  • Verpackungseinheit: 30 kg | BigBag: 900 kg (Bestellung bis 1. Sept.)
  • Saatzeit: 20. Sept. - Mitte Okt.

wir empfehlen zum anbau: 300 - 400 Körner/m², 130 - 190 kg/ha

Sortenprofil

Agronomische Eigenschaften

Reifezeit

5 mittel

Frostfestigkeit

4 mittel bis gut

Standfestigkeit

4 mittel bis gut

Auswuchsfestigkeit

7 gering

Wuchshöhe

5 mittel

Anfälligkeit gegenüber Krankheiten

Schneeschimmel

4 gering bis mittel

Mehltau

6 mittel bis stark

Braunrost

4 gering bis mittel

Gelbrost

5 mittel

Rynchosporium Blattflecken

4 gering bis mittel

Septoria nodorum

6 mittel bis stark

Septoria tritici

2 sehr gering bis gering

Ertragsfaktoren

Kornertrag

4 hoch bis mittel

Qualitätsmerkmale

TKG

4 hoch bis mittel

Hl-Gewicht

5 mittel

Rohprotein

7 niedrig

Fallzahl

8 niedrig bis sehr niedrig

vergleichen

Quelle: AGES - Institut für nachhaltige Pflanzenproduktion