SPEISEWEIZEN - GRANNENWEIZEN [9]

Bio-ALBERTUS

Höchste Qualität hat einen Namen

ALBERTUS verfügt über die höchste Backqualität unter den derzeit in Österreich registrierten Weizensorten.

ALBERTUS erreicht die Höchstnote 1 in 7 Qualitätsparametern, daher auch die Einstufung in Backqualitätsgruppe 9. ALBERTUS besitzt eine hohe Widerstandskraft gegenüber Mehltau und Ährenfusarium.

Kurz gefasst

  • frühreif, mittellang
  • sehr hohe Fallzahl, auswuchsfest
  • höchstes Hektolitergewicht (Note 1)
  • geeignet für alle Lagen
  • Backqualitätsgruppe 9

kennzahlen

  • Verpackungseinheit: 30 kg
  • Saatzeit: Anf. Okt. - Ende Nov.

wir empfehlen zum anbau: 300 - 420 Körner/m²; 130 - 220 kg/ha

Sortenprofil

Agronomische Eigenschaften

Auswinterung

5 mittel

Reifezeit

3 früh

Standfestigkeit

5 mittel

Auswuchs

4 gering bis mittel

Wuchshöhe

6 mittel bis lang

Anfälligkeit gegenüber Krankheiten

Mehltau

3 gering

Braunrost

5 mittel

Gelbrost

7 stark

Septoria nodorum

6 mittel bis stark

Septoria tritici

6 mittel bis stark

DTR-Blattdürre

5 mittel

Ährenfusariose

3 gering

Schwarzrost

4 gering bis mittel

Ertragsfaktoren

Kornertrag TG

8 niedrig bis sehr niedrig

Qualitätsmerkmale

TKG

6 mittel bis niedrig

Hl-Gewicht

1 sehr hoch

Mehlausbeute

4 hoch bis mittel

Rohprotein

1 sehr hoch

Feuchtkleber

2 sehr hoch bis hoch

Sedimentationswert

1 sehr hoch

Fallzahl

3 hoch

vergleichen

Quelle: AGES - Institut für nachhaltige Pflanzenproduktion