SPEISEWEIZEN - GRANNENWEIZEN [7]

Bio-AURELIUS

Gold wert

Der Speiseweizen AURELIUS (BQ 7) ist auch in der AGES Bio-Wertprüfung Ertragssieger. AURELIUS besticht mit hoher Qualität und zeigt damit seine hervorragende N-Effizienz.

Damit die hohen Erträge den entsprechenden Proteingehalt aufweisen, ist es notwendig, AURELIUS nach guten Vorfrüchten zu stellen. Der frühreife Speiseweizen ist perfekt standfest und auswuchsfest. Die ausgezeichnete Blattgesundheit spricht für AURELIUS, eine besonders hohe Abwehrkraft liegt bei Mehltau, Gelb- und Braunrost vor. Mit AURELIUS liegen Sie goldrichtig!

 

(zur Vergrößerung bitte auf die Grafik klicken)

Kurz gefasst

  • ertragsstärkster Bio-Speiseweizen (AGES)
  • sehr hohe Qualität
  • frühreif, stresstolerant
  • hervorragende Standfestigkeit
  • Backqualitätsgruppe 7

kennzahlen

  • Verpackungseinheit: 30 kg | BigBag: 1.000 kg (Bestellung bis 15. Sept.)
  • Saatzeit: Anf. Okt. - 20. Nov.

wir empfehlen zum anbau: 300 - 430 Körner/m²; 135 - 240 kg/ha

Sortenprofil

Agronomische Eigenschaften

Reifezeit

4 früh bis mittel

Standfestigkeit

3 gut

Auswuchsfestigkeit

2 sehr gut bis gut

Wuchshöhe

5 mittel

Anfälligkeit gegenüber Krankheiten

Mehltau

3 gering

Braunrost

4 gering bis mittel

Gelbrost

2 sehr gering bis gering

Schwarzrost

2 sehr gering bis gering

Ährenfusariose

6 mittel bis stark

Septoria tritici

7 stark

Ertragsfaktoren

Kornertrag TG

2 sehr hoch bis hoch

Qualitätsmerkmale

TKG

4 hoch bis mittel

Hl-Gewicht

3 hoch

Rohprotein

5 mittel

Feuchtkleber

5 mittel

Sedimentationswert

2 sehr hoch bis hoch

Fallzahl

3 hoch

vergleichen

Quelle: AGES - Institut für nachhaltige Pflanzenproduktion