Sojabohne 000

ABELINA

Ist früh dran

Die Sojasorte ABELINA wurde in Reichersberg gezüchtet und ist an die klimatischen Bedingungen in kühleren Sojaanbaugebiete sehr gut angepasst.

 

ABELINA reift sehr früh und sicher ab. Im Kornertrag gibt es einen Züchtungsfortschritt von über 5 % zu MERLIN.

 

Kurz gefasst

  • schnellste Jugendentwicklung
  • längerer Wuchstyp
  • sehr frühe Reife (wie MERLIN)
  • sehr hoher Kornertrag

kennzahlen

  • Verpackungseinheit: Pkg. à 150.000 Körner | auf Anfrage auch Bigbags mit 4,5 Mio Körner (7,5 ha)
  • Reifezahl: 2

Bestandesführung

60 - 75 Körner/m², 4 - 5 Pkg. à 150.000 Körner/ha

Sortenprofil

Agronomische Eigenschaften

Reifezeit

2 sehr früh bis früh

Wuchshöhe

5 mittel

Anfälligkeit gegenüber Krankheiten

Bakteriosen

5 mittel

Virosen

3 gering

vergleichen

Quelle: AGES – Institut für nachhaltige Pflanzenproduktion