WINTERGERSTE MEHRZEILIG

ADALINA

Edles zum Veredeln

ADALINA ist ein neuer Meilenstein in der Wintergerstenzüchtung.

ADALINA kombiniert die Spitzenerträge der mehrzeiligen Sorten mit der Kornqualität der zweizeiligen Sorten. Mit höchster N-Effizienz und guter Stresstoleranz ist ADALINA für alle Standorte und Lagen geeignet. ADALINA ist eine frühreifende, mittellange Gerste mit bester Standfestigkeit und Halmstabilität.

ADALINA bildet ein schönes Korn und übertrifft mit ihrem Hektolitergewicht sogar die meisten zweizeilige Sorten. Die Kornsortierung ist exzellent. Die optisch beeindruckende Sorte zeigt eine helle, gesunde Abreife.

(zur Vergrößerung bitte auf die Grafik klicken)

Kurz gefasst

  • höchstes Ertragspotenzial
  • Kornqualität wie zweizeilige Sorten
  • früheste Reife, sehr gesund
  • beste Standfestigkeit

kennzahlen

  • Verpackungseinheit: 30 kg | BigBag: 900 kg + 500 kg
  • Saatzeit: 20. September - 10. Oktober

wir empfehlen zum anbau: 240 - 300 Körner/m²; 110 - 160 kg/ha

Bestandesführung

ÖPUL und Cross Compliance Vorschriften beachten. Die N-Obergrenzen sind abhängig von der Ertragserwartung (CC und UBAG). 1.Gabe (zu Vegetationsbeginn): 40 - 60 kg/ha N; 2.Gabe (Schosser-Phase): 30 - 50 kg/ha N; 3.Gabe (Ährenschieben/Kornausbildung): 30 - 40 kg/ha N (wenn notwendig)

Sortenprofil

Agronomische Eigenschaften

Reifezeit

4 früh bis mittel

Wuchshöhe

5 mittel

Standfestigkeit

3 gut

Halmknicken

3 gut

Ährenknicken

4 mittel bis gut

Anfälligkeit gegenüber Krankheiten

Mehltau

5 mittel

Zwergrost

5 mittel

Netzflecken

5 mittel

Rynchosporium Blattflecken

4 gering bis mittel

Ramularia

6 mittel bis stark

vergleichen

Quelle: AGES - Institut für nachhaltige Pflanzenproduktion