POPULATIONSROGGEN

DUKATO

Ist Goldes wert!

DUKATO ist die ertragreichste Populationsroggensorte und weist mehrjährig eine überdurchschnittlich hohe Ertragsstabilität auf.

DUKATO ist mittellang im Wuchs und früh reif. Die gute Pollenschüttung von DUKATO reduziert das Mutterkornrisiko.

Kurz gefasst

  • seit Jahren ertragsreichster Populationsroggen
  • mittlere Wuchshöhe
  • gut standfest
  • gut widerstandsfähig gegen Braunrost und Schneeschimmel

kennzahlen

  • Verpackungseinheit: 30 kg | BigBag: 900 kg (bei frühzeitiger Bestellung)
  • Saatzeit: Ende September - Mitte Oktober

wir empfehlen zum anbau: 300 - 350 K./m²; 120 - 140 kg/ha

Bestandesführung

Cross Compliance Vorschriften beachten. Die N-Obergrenzen sind abhängig von der Ertragserwartung (CC und UBAG). 1.Gabe (zu Vegetationsbeginn): 50 - 60 kg/ha N; 2.Gabe (Schosser-Phase): 30 - 40 kg/ha N;

Wachstumsreglerbedarf: Bei sehr hoher Ertragserwartung und sehr üppigen Beständen. Achtung auf Temperatur bei der Anwendung - je wärmer, umso stärker der Einkürzungseffekt!

Roggen hat eine geringere Herbizidverträglichkeit als z.B. Weizen. Auf die Wahl des Zeitpunktes und der Mittel ist besonderer Wert zu legen, wobei Herbstbehandlungen bevorzugt werden sollen, da Roggen im Frühjahr sehr zeitig zu wachsen beginnt und sehr rasch EC 31 - 32 überschritten ist. Mehltau und Braunrost haben in den letzten Jahren zunehmende Bedeutung erlangt und eine Behandlung wird in allen Anbaulagen empfohlen.

Sortenprofil

Agronomische Eigenschaften

Reifezeit

4 früh bis mittel

Standfestigkeit

6 mittel bis gering

Halmknicken

6 mittel bis gering

Auswuchs

6 mittel bis stark

Wuchshöhe

6 mittel bis lang

Anfälligkeit gegenüber Krankheiten

Schneeschimmel

5 mittel

Mehltau

4 gering bis mittel

Braunrost

6 mittel bis stark

Schwarzrost

6 mittel bis stark

Rynchosporium Blattflecken

5 mittel

vergleichen

Quelle: AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion