Wintergerste mehrzeilig

SU ELLEN

Schöne Zeiten mit ELLEN!

  • ertragsstark
  • sehr trockenheitstolerant
  • besonders frühreif
  • exzellent standfest

Beschreibung

SU ELLEN eine mehrzeilige Wintergerste, startet im Frühjahr zügig, ist früh beim Ährenschieben sowie in der Korneinlagerung und reift zeitig ab. Gegen Mehltau, Rhynchosporium und Netzflecken ist SU ELLEN sehr widerstandsfähig. Trockenheit verträgt SU ELLEN gut – je trockener, umso besser kann SU ELLEN ihre Stärken ausspielen.

    Bestandesführung

    • Verpackungseinheit: 30 kg | BigBag: 500/900 kg (auf Anfrage)
    • Saatzeit: 20. September–25. Oktober
    • Düngung: ÖPUL und Cross Compliance Vorschriften beachten. Die N-Obergrenzen sind abhäng von der Ertragserwartung (CC und UBAG). 1.Gabe (zu Vegetationsbeginn): 40–60 kg/ha N; 2. Gabe (Schosser-Phase): 30–50 kg/ha N; 3. Gabe (Ährenschieben/Kornausbildung): 30–40 kg/ha N (empfohlen)
    • Anbauempfehlung: 270–350 Körner/m² | 125–185 kg/ha

    Sortenprofil

    Krankheitsanfälligkeit
    Echter Mehltau*
    2 sehr gering bis gering
    Netzflecken*
    4 gering bis mittel
    Agronomie
    Ährenknicken*
    5 mittel
    Reife*
    4 früh bis mittel
    Lagerung*
    2 sehr gering bis gering
    Wuchshöhe*
    5 mittel
    Qualität
    Hektolitergewicht*
    3 niedrig
    Ertragsparameter
    Kornertrag - Feuchtgebiet*
    8 hoch bis sehr hoch
    Kornertrag - Trockengebiet*
    8 hoch bis sehr hoch

    Einstufungen nach AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
    *Einstufungen nach Züchtereinschätzung

    News &
    Aktuelles