Bio-Mahlweizen - Kolbenweizen [ca. 5]

RGT REFORM

Einer für alles

  • Spitzenerträge
  • ausgezeichnet standfest
  • hervorragende Blatt- und Ährengesundheit
  • perfekte Auswuchsfestigkeit

Beschreibung

RGT REFORM kombiniert höchste Erträge mit besten agronomischen Eigenschaften. Die Sorte überzeugt mit sehr hoher Fallzahl, guter Fallzahlstabilität und perfekter Auswuchsfestigkeit. Durch die hervorragende Blatt- und Ährengesundheit eignet sich RGT REFORM auch für den Anbau nach Mais. RGT REFORM ist ein Bestandesdichtetyp mit hohem Kompensationsvermögen.

    Bestandesführung

    • Verpackungseinheit: 30 kg | BigBag: 500/1.000 kg (auf Anfrage)
    • Saatzeit: Anfang Oktober–Mitte November
    • Anbauempfehlung: 320–400 Körner/m² | 140–210 kg/ha

    Sortenprofil

    Krankheitsanfälligkeit
    Ährenfusarium*
    4 gering bis mittel
    Echter Mehltau*
    3 gering
    Braunrost*
    4 gering bis mittel
    Gelbrost (P. striif.)*
    4 gering bis mittel
    Septoria tritici (Blattdürre)*
    5 mittel
    Agronomie
    Auswuchs*
    4 gering bis mittel
    Reife*
    7 spät
    Wuchshöhe*
    2 sehr kurz bis kurz
    Lagerung*
    2 sehr gering bis gering
    Qualität
    Hektolitergewicht*
    5 mittel
    Rohproteingehalt*
    3 niedrig
    Ertragsparameter
    Bestandesdichte*
    8 hoch bis sehr hoch
    Kornertrag - Feuchtgebiet*
    8 hoch bis sehr hoch

    Einstufungen nach AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
    *Einstufungen nach Züchtereinschätzung

    News &
    Aktuelles