Qualitätsweizen – Kolbenweizen [ ca. 7]

PONTICUS

Legt die Latte hoch

  • höchst ertragreich
  • kurz und standfest
  • stresstolerant, auswuchsfest
  • blattgesund

Beschreibung

PONTICUS ist ein äußerst ertragsstarker, unbegrannter Qualitätsweizen mit hohem Proteingehalt und ausgezeichneter N-Effizienz.
PONTICUS ist hervorragend standfest und reift mittelfrüh. Hohe und stabile Fallzahlen sichern die Vermarktungsqualität. Mit sehr guter Widerstandskraft gegen Mehltau, Gelbrost und andere Blattkrankheiten zeigt PONTICUS eine ausgezeichnete Blattgesundheit.

    Bestandesführung

    • Verpackungseinheit: 30 kg | BigBag: 1.000 kg (auf Anfrage)
    • Saatzeit: 25. September–25. November
    • Düngung: Je nach Ertragserwartung und Teilnahme an Umweltprogrammen: 1. Gabe (zu Vegetationsbeginn): 40–60 kg/ha N; 2. Gabe (Schosser-Phase): 40–60 kg/ha N; 3. Gabe (Ährenschieben/Kornausbildung): 40–60 kg/ha N
    • Anbauempfehlung: 280–400 Körner/m² | 130–210 kg/ha
    • Wachstumsregler: Je nach Bestandesentwicklung, Standort und Witterung. PONTICUS ist sehr standfest und muss nur bei sehr hohen Bestandesdichten und Ertragserwartungen eingekürzt werden.

    Sortenprofil

    Krankheitsanfälligkeit
    Gelbrost (P. striif.)*
    2 sehr gering bis gering
    Echter Mehltau*
    2 sehr gering bis gering
    Braunrost*
    5 mittel
    Ährenfusarium*
    6 mittel bis stark
    Agronomie
    Reife*
    6 mittel bis spät
    Auswuchs*
    4 gering bis mittel
    Lagerung*
    2 sehr gering bis gering
    Wuchshöhe*
    3 kurz
    Qualität
    Hektolitergewicht*
    5 mittel
    Rohproteingehalt*
    5 mittel
    Ertragsparameter
    Kornertrag - Trockengebiet*
    7 hoch
    Kornertrag - Feuchtgebiet*
    7 hoch

    Einstufungen nach AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
    *Einstufungen nach Züchtereinschätzung

    News &
    Aktuelles