Zuckerrübe

GALINDO

Stark in Zucker und Ertrag

  • überlegener Rübenertrag
  • sehr hoher Zuckerertrag
  • starke Rizomaniatoleranz
  • sehr geringe Schossneigung

Beschreibung

GALINDO erzielt in allen Anbaugebieten sehr hohe Rübenerträge bei hohem Zuckergehalt.
Bei einer Bestandesführung ohne Cercosporabehandlung übertrifft GALINDO sowohl im Zucker- als auch im bereinigten Zuckerertrag alle registrierten Vergleichssorten. Vor allem im Anbaugebiet 2, Hügellagen in Ostösterreich, liegt die GALINDO sowohl im Rübenertrag als auch im bereinigten Zuckerertrag an der Spitze des aktuellen Sortiments.

    Bestandesführung

    • Verpackungseinheit: Packung à 100.000 Pillen
    • Anbauempfehlung: 1,1 Pkg./ha

    Sortenprofil

    Krankheitsanfälligkeit
    Cercospora
    6 mittel bis stark
    Echter Mehltau
    7 stark
    Rhizomania
    3 gering
    Rhizoctonia
    7 mittel bis stark
    Agronomie
    Jugendentwicklung / Massebildung
    8 stark bis sehr stark
    Softskills
    Blattstellung
    4
    Ertragsparameter
    Zuckerertrag Anbaugebiet 1
    3 niedrig
    Zuckerertrag Anbaugebiet 2
    7 hoch
    Zuckerertrag Anbaugebiet 3
    5 mittel

    Einstufungen nach AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
    *Einstufungen nach Züchtereinschätzung

    News &
    Aktuelles

    News

    Herbstanbau 2021

    Die SAATBAU LINZ bietet zum Herbstanbau 2021 ausführliche und aktuelle Fachinformation zum Thema „Moderne Getreideproduktion“ an.

    Mehr erfahren
    Mais­butler