ALANDO®, ARNAUTO® und ABSOLUTO® – trockenstresstolerant für Niederösterreich

veröffentlicht am 12.12.2019

Mais zählt zu den Klimagewinnern – sowohl in trockeneren als auch in feuchteren Jahren, liefert Mais verlässliche Erträge. Klimafitte Sorten sind gefragt, denn sie bringen langfristig die stabileren Ergebnisse.

Besonders gut an das Trockengebiet in Niederösterreich und dem Burgenland angepasst sind die Sorten  ALANDO® FAO 350, ARNAUTO® FAO 380 sowie ABSOLUTO® FAO 420.

ALANDO® Sorte DKC3969 erzielte in der Wertprüfung überdurchschnittliche Ertragsleistungen und übertraf die Vergleichssorten im Trockengebiet im Kornertrag noch deutlicher als in feuchteren Anbaulagen. Die kürzere Sorte zeigt ein schönes Stay-green.

Seit mehreren Jahren steht ARNAUTO® Sorte DKC4541 breit im Praxisanbau und begeistert die Landwirte. ARNAUTO® erzielt Spitzenerträge bei guten Bedingungen – bei trockenen Witterungsverhältnissen sind die Mehrerträge zu den Vergleichssorten beachtlich. Das sehr gute Dry-down von ARNAUTO® ist optimal für den wirtschaftlichen Marktfruchtanbau. Veredler schätzen die gute Kolbengesundheit. Die Druschbarkeit von ARNAUTO® ist ausgezeichnet.

ABSOLUTO® Sorte DKC5065  ist der Überflieger im späten Körnermaissegment. ABSOLUTO® zeigt ein enormes Ertragspotenzial in der AGES und in unseren Praxisversuchen, welches mit der Höchstnote 9 im Kornertrag ausgezeichnet wurde. Im Trockengebiet liegt ABSOLUTO® an 1. Stelle im Kornertrag. Zudem zeigt die Sorte ein gutes Abtrocknungsvermögen - sehr positiv ist die schnellste Jugendentwicklung unter den spät reifenden Sorten.

 

Unsere Premiumbeize OPTIPLUS mit Rundumschutz gegen Auflaufkrankheiten und Vogelfraß, ummantelt mit Spurenelementen  garantiert einen zusätzlichen Vitalitätsvorteil. Saatgut ohne OPTIPLUS-Beizung stammt nicht aus Österreich!

 

Informieren Sie sich über die Maisversuchsergebnisse und folgen Sie uns auf Facebook und Instagram!