MAHLWEIZEN - KOLBENWEIZEN [4]

TIBERIUS

Hektoliter-Kaiser

TIBERIUS ist ein neuer Mahlweizen, welcher im Dezember 2017 von der AGES mit herausragenden Ertragsleistungen registriert wurde.

TIBERIUS ist für alle Anbaulagen perfekt geeignet und mit Bestnote 1 im Kornertrag eingestuft. In einem zentralen Qualitätsmerkmal für den Ankauf von Weizen, dem Hektolitergewicht, weist TIBERIUS die Bestnote 2 auf und übertrifft alle relevanten Mahlweizen um 2-4 kg/hl. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist die höchste Mehlausbeute unter allen Mahlweizensorten. Der frühreife Mahlweizen ist kurz im Wuchs und zeichnet sich durch beste Standfestigkeit aus – die hervorragende Gülleverwertung ist ein entscheidender Vorteil für Veredelungsbetriebe. TIBERIUS ist sehr gesund, gegen Gelbrost ( Bestnote 1) und Mehltau ist die Sorte besonders widerstandsfähig.

(zur Vergrößerung bitte auf die Grafik klicken)

Kurz gefasst

  • enorme Kornerträge (Bestnote 1)
  • höchstes HLG aller Mahlweizen
  • frühreif
  • perfekte Standfestigkeit

kennzahlen

  • Verpackungseinheit: 30 kg
  • Saatzeit: 1.10. - 5.11.
  • Sortentyp: Einzelährentyp

wir empfehlen zum anbau: 300 - 400 Körner/m² | 130 - 210 kg/ha

Bestandesführung

Je nach Ertragserwartung und Teilnahme an Umweltprogrammen: 1.Gabe (zu Vegetationsbeginn): 40 - 60 kg/ha N; 2.Gabe (Schosser-Phase): 40 - 50 kg/ha N; 3.Gabe (Ährenschieben/Kornausbildung): 40 - 70 kg/ha N

Wachstumsreglerbedarf: niedrig

Warndienstmeldungen beachten! Im Feuchtgebiet sind Fungizidmaßnahmen (EC 37 - 49 Fahnenblattstadium) empfehlenswert. Achtung auf Septoria tritici! Nach Niederschlägen während der Blüte reduziert eine Blütenspritzung das Fusariumrisiko.

Sortenprofil

Agronomische Eigenschaften

Reifezeit

5 mittel

Standfestigkeit

2 sehr gut bis gut

Wuchshöhe

3 kurz

Auswuchsfestigkeit

6 mittel bis gering

Anfälligkeit gegenüber Krankheiten

Braunrost

6 mittel bis stark

Septoria tritici

5 mittel

Mehltau

3 gering

Gelbrost

1 fehlend bis sehr gering

Schwarzrost

2 sehr gering bis gering

Septoria tritici

5 mittel

DTR-Blattdürre

6 mittel bis stark

Ährenfusariose

6 mittel bis stark

Ertragsfaktoren

Kornertrag

1 sehr hoch

Qualitätsmerkmale

TKG

4 hoch bis mittel

Hl-Gewicht

2 sehr hoch bis hoch

Fallzahl

5 mittel

vergleichen

Quelle: AGES - Institut für nachhaltige Pflanzenproduktion