Qualitätsweizen – Kolbenweizen [7]

MOSCHUS

Der Proteinbulle

  • hohe Erträge bei höchstem Rohprotein
  • ausgezeichnete Blattgesundheit, insbesondere gegenüber Mehltau und Gelbrost
  • idealer Weizen nach Mais dank erstklassiger Fusarium-Toleranz
  • sehr standfest, auswuchsfest

Beschreibung

MOSCHUS ist in Deutschland als E-Weizensorte registriert und zeigt in der dortigen Bundesamtprüfung hohe Kornertröge bei überragender Qualität.
Rohprotein und Sedimentation sind mit der Höchstnote 9 (= sehr hoch) eingestuft. Gleichzeitig besticht MOSCHUS durch unvergleichbare Resistenzen gegenüber allen Blatt- und Ährenkrankheiten. MOSCHUS zählt in der Kombination seiner Eigenschaften zu den qualitätsreichsten und vor allem gesündesten Weizensorten.

    Bestandesführung

    • Verpackungseinheit: 30 kg | BigBag: 500/1.000 kg (auf Anfrage)
    • Saatzeit: 25. September–25. November
    • Düngung: Je nach Ertragserwartung und Teilnahme an Umweltprogrammen: 1. Gabe (zu Vegetationsbeginn): 40–60 kg/ha N; 2. Gabe (Schosser-Phase): 40–60 kg/ha N; 3. Gabe (Ährenschieben/Kornausbildung): 40–70 kg/ha N
    • Anbauempfehlung: 280–400 Körner/m² | 130–210 kg/ha
    • Wachstumsregler: Wachstumsreglerbedarf: gering, im Trockengebiet nur bei guter Wasserversorgung und intensiven Beständen
    • Pflanzenschutz: Blattbehandlung: Im Feuchtgebiet ist eine Fungizidmaßnahme (EC 37–49 Fahnenblattstadium) empfehlenswert. Ährenbehandlung: Einsatz abhängig von der Intensität der Niederschläge während der Blüte.

    Sortenprofil

    Krankheitsanfälligkeit
    Braunrost*
    4 gering bis mittel
    Echter Mehltau*
    2 sehr gering bis gering
    Gelbrost (P. striif.)*
    3 gering
    Ährenfusarium*
    3 gering
    Septoria tritici (Blattdürre)*
    4 gering bis mittel
    Agronomie
    Reife*
    5 mittel
    Auswuchs*
    3 gering
    Lagerung*
    4 gering bis mittel
    Wuchshöhe*
    5 mittel
    Qualität
    Hektolitergewicht*
    6 mittel bis hoch
    Rohproteingehalt*
    9 sehr hoch
    Ertragsparameter
    Kornertrag*
    7 hoch

    Einstufungen nach AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
    *Einstufungen nach Züchtereinschätzung

    News &
    Aktuelles