Erntegut

Wir organisieren zuverlässige Vertragsketten vom Landwirt bis zu den Verarbeitern und sichern so die Qualität unserer Ernährung.

Als wichtiger Teil der österreichischen Versorgungskette ist sich die SAATBAU ERNTEGUT seit 20 Jahren ihrer großen Verantwortung für Landwirte, Kunden und Konsumenten bewusst. Dabei sind Verfügbarkeit, hochwertige Rohstoffe, Herkunft und Regionalität wichtige Kriterien.

In  zahlreichen Projekten des Geschäftsbereiches Vertragslandwirtschaft wird eine transparente Vertragskette von den Landwirten bis zum jeweiligen Verarbeiter organisiert, mit dem Ziel, die Versorgung der Lebens- und Futtermittelwirtschaft mit agrarischen Rohstoffen höchster Güte sicherzustellen.

Im Mittelpunkt steht ein bestmöglicher Interessenausgleich zwischen den Kunden sowie den bäuerlichen Lieferanten. Gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln wir erfolgreiche Innovationen im Bereich Cerealien, Öl- und Eiweißpflanzen sowie nachhaltig wirkende Vermarktungs- und Preiskonzepte.

Veredelung

Landwirtschaft und Lebensmittelwirtschaft stehen heute vor vielfältigen Herausforderungen. Um die Wettbewerbsfähig unserer Partner und Kunden zu erhalten, haben wir daher in den letzten Jahren viel investiert.

  • Großformatige Mühlen zum Schälen von Spelz- und Urgetreide, zum Aufbereiten von Sojabohnen und Erbsen auf Food-Grade Standard, sowie dem Polieren von Getreide sichern einen Vorsprung am Markt.
  • Spezielle Reinigungsanlagen ermöglichen einen Reinheitsgrad von 99,9%, so dass unsere Körner und andere Produkte sofort in der Lebensmittelerzeugung verwendet werden können.
  • Ölpressen für biologische Saaten betreiben wir gemeinsam mit Partnern und erzeugen so hochwertige Öle und Presskuchen für die Futtermittelwirtschaft.

Von der Natur auf den Tisch

Unsere Wertschöpfungskette

Sorte SA AT GU T ERNTEGUT Landwirte Erntegut Vermehrer