Rapsbegleitsaat

RAPSFIT

Gemeinsam stark

  • für ÖPUL 2023 geeignet
  • N-Bindung durch Leguminosen
  • verbesserter Erosionsschutz
  • positive Effekte (Linse-Winterraps)

Beschreibung

Die Saatbau Linz führte 2021 breite Versuche in der Praxis von Oberösterreich beginnend über Niederösterreich bis ins Burgenland mit verschiedenen Partner zum Thema Rapsbegleitsaat durch. Das Ergebnis ist die neue Mischung RAPSFIT. Ziel der Mischung ist die Förderung der Bildung des Mykhorriza Pilzes, um zusätzlich Nährstoffe für den Raps zu mobilisieren. Es wird aber auch auf ein altbewährtes System (Nitrogenase) zur Bindung von Luftstickstoff durch die Leguminosen gesetzt. Nicht nur im Herbst, sondern auch im Frühjahr wird bis zum Bestandesschluss des Winterrapses Stickstoff mittels überjährigen/abfrostenden Kleearten und der Linse gebunden. Die Linse wirkt zusätzlich positiv allelopathisch auf den Raps.

Komponenten: Alexandrinerklee, Perserklee, Inkarnatklee, Öllein, MUNGO, Linse

    Bestandesführung

    • Verpackungseinheit: 10 kg
    • Saatzeit: Mitte August–Anfang September
    • Anbauempfehlung: 20 kg (2 Pkg.)/ha

    Saatgut bestellt man jetzt online

    Als bäuerliche Genossenschaft versteht SAATBAU die Bedürfnisse des Marktes ganz genau. Und der Online-Shop SESAM24 ist unser neues Angebot für Landwirt*innen von heute. Gehörst du dazu? Dann geh gleich online und entdecke die vielen Vorteile.

    Mehr erfahren

    News &
    Aktuelles